A-QZ – Pharmakotherapie

Datengestützte Qualitätszirkel

Die Organisation und wissenschaftliche Betreuung von strukturierten, datenbasierten ärztlichen Qualitätszirkeln ist eine Leistung des Instituts für angewandte Qualitätsförderung und Forschung im Gesundheitswesen (AQUA-Institut). Dabei wahrt das AQUA-Institut strikte Neutralität. Themenauswahl und Entwicklung von speziellen Fragestellungen (Indikatoren) erfolgen im Dialog mit den QZ-Teilnehmern bzw. Moderatoren.

Bisher haben in verschiedenen Bundesländern bereits mehr als 10.000 Ärzte am AQUA-Qualitätssystem zur Pharmakotherapie teilgenommen (siehe Pressemitteilung hierzu).

In Baden-Württemberg führt das AQUA-Institut datengestützte Qualitätszirkel zur Pharmakotherapie im Rahmen des HZV-Vertrags der AOK durch. Der Vertrag wurde durch das Institut für Allgemeinmedizin der Universität Frankfurt und die Abteilung Allgemeinmedizin und Versorgungsforschung am Uniklinikum Heidelberg nach 2012 erneut evaluiert. Die Ergebnisse der Evaluation finden Sie hier.

Aktuelle Qualitätszirkel-Projekte

BADEN-WÜRTTEMBERG

A-QZ Hausärzte

A-QZ Orthopäden

A-QZ MFA

Detaillierte Informationen zu den aktuellen Qualitätszirkeln erhalten Sie in den jeweiligen Projektinformationen. Des Weiteren werden den Moderatoren neben Terminen und Themen die erforderlichen Moderationsunterlagen (geschützter Zugang) bereitgestellt.

Was sind Qualitätszirkel zur Pharmakotherapie?

Allgemeine Informationen zu den AQUA-Qualitätszirkeln und zur Pharmakotherapie erhalten Sie unter Informationen

Sie haben Fragen?

Bei allen Fragen rund um die AQUA-Qualitätszirkel helfen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne sachkundig weiter.
Telefon: 0551 / 789 52 -0
Siehe: Ansprechpartner

Wer betreut A-QZ?

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter: Das AQUA-Institut oder direkt unter: www.aqua-institut.de